Datenschutzrichtlinie

Home / Datenschutzrichtlinie

Rechtlicher Hinweis: Alle Rechte an den Inhalten dieser Internetseiten bleiben vorbehalten. Das gilt ebenso für Rechte an Markenbezeichnungen und Logos.

Zum Schutz Ihrer Daten hat onflow – internet service management GmbH Richtlinien eingeführt, die Ihnen Information und Kontrolle bieten. onflow – internet service management GmbH (ISM) verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie eingerichtet, um Ihnen unsere Verfahrensweisen hinsichtlich der Anwendungsdaten und persönlichen Daten (beide wie im Folgenden definiert), die wir von Nutzern unserer Website
(unter http://www.ism-365.com), den Produkten von ISM (die „Produkte“) oder zugehörigen Services erfassen, zu beschreiben. Diese Datenschutzrichtlinie ist in die AGB´s von ISM eingebunden und wird als Teil davon erachtet. Die AGB´s sind derzeit zu finden unter http://www.ism-365.com/agb/.

Einverständnis des Nutzers

Durch Einreichen oder zur Verfügung stellen von Anwendungsdaten oder persönlichen Daten über unsere Website, Produkte oder zugehörigen Services stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu und erklären ausdrücklich Ihr Einverständnis hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Anwendungsdaten und persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie. Ihre persönlichen Daten können in dem Land, in dem sie erfasst werden, und in anderen Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten, der Niederlande und Deutschland, in denen die Gesetze hinsichtlich der Verarbeitung persönlicher Daten eventuell weniger streng als die Gesetze Ihres Landes sind, verarbeitet werden.

Informationen, die wir über Sie erfassen / Arten von Daten, die wir erfassen

ISM erfasst persönliche Daten und anonyme Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, wenn Sie uns Informationen oder Mitteilungen senden und/oder wenn Sie unsere Produkte nutzen. „Persönliche Daten“ sind Daten, anhand derer Sie identifiziert oder kontaktiert werden können, einschließlich beispielsweise Name, Telefonnummer, Postleitzahl und E-Mail-Adresse. „Anonyme Daten“ sind Daten über Sie, die nicht mit Ihren persönlichen Daten verbunden oder verknüpft sind (umfassen aber keine Anwendungsdaten, welche später in dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden). Anonyme Daten lassen nicht die Identifikation von einzelnen Personen zu. Wir erfassen persönliche Daten und anonyme Daten wie nachfolgend beschrieben.

Persönliche Daten, die Sie uns bereitstellen

Wir erfassen persönliche Daten von Ihnen, wie etwa Vor- und Nachname, Telefonnummer, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, beruflicher Titel, Unternehmensname und Passwort, wenn Sie Produkte kaufen, sich registrieren, um Informationen zu erhalten. Darüber hinaus erfassen wir (oder in unserem Namen unser Kreditkarten- oder Zahlungsabwickler) persönliche Daten, einschließlich Ihrer Kreditkartennummer oder Kontoinformationen, wenn Sie einen Vertrag mit uns abschließen. Wir halten auch Informationen in Ihrem Interesse vor, wie etwa die oben beschriebenen persönlichen Daten und jegliche Korrespondenz. Wenn Sie uns Feedback geben oder uns per
E-Mail kontaktieren (z. B. als Reaktion auf ein Stellenangebot auf unserer Website), erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie alle weiteren Inhalte der E-Mail und jeglichen Informationen, die Sie uns einreichen, wie etwa einen Lebenslauf, um Ihnen eine Antwort zu senden. Wenn Sie an eine unserer Umfragen teilnehmen, können wir zusätzliche Profilinformationen wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse erfassen. Wir erfassen auch andere Arten persönlicher Daten, die Sie uns freiwillig bereitstellen, wie etwa das Betriebssystem und die Version, Informationen über Ihre Anwendungs- und Betriebsumgebung und andere abgefragte Informationen, wenn Sie per E-Mail hinsichtlich Unterstützung für die Produkte Kontakt aufnehmen. Wir erfassen persönliche Daten möglicherweise auch an anderen Stellen, an denen darauf hingewiesen wird, dass persönliche Daten erfasst werden.

Persönliche Daten, die anhand Technologie erfasst werden

Um unsere Website, Produkte und zugehörigen Services für Sie nützlicher zu gestalten, erfassen unsere Server (die von einem Drittpartei-Serviceanbieter gehostet werden können) persönliche Daten von Ihnen, wie etwa Browsertyp, Betriebssystem, Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse, eine Nummer, die Ihrem Computer automatisch zugewiesen wird, wenn Sie das Internet nutzen, und die sich von Sitzung zu Sitzung unterscheidet), Domainname und/oder einen Datums-/Uhrzeitstempel Ihres Besuchs. Wir verwenden eventuell auch Cookies (wie nachfolgend definiert), um Navigationsdaten wie Uniform Resource Locators (URLs), um Informationen hinsichtlich des Datums und der Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die Lösungen und Informationen zu sammeln, nach denen Sie gesucht haben und welche aufgerufen wurden. Wie die meisten Internetservices sammeln wir automatisch diese persönlichen Daten und speichern sie in Protokolldateien, jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen oder auf Ihren Account in unserem Netzwerk zugreifen.

„Cookies“ sind kleine Informationsteile, die eine Website an die Festplatte Ihres Computers sendet, während Sie eine Website betrachten. Wir verknüpfen die in Cookies gespeicherten Informationen mit den eine persönliche Identifizierung ermöglichenden Informationen, die Sie einreichen, während Sie auf unserer Website verweilen. Wir können sowohl Session-Cookies (die mit Schließen Ihres Webbrowsers erlöschen) als auch dauerhafte Cookies (die auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie sie löschen) verwenden, um Ihnen einen persönlicheren und interaktiven Besuch auf unserer Website zu bieten. Dauerhafte Cookies können gemäß den Anweisungen der Hilfedatei Ihres Internetbrowsers entfernt werden. Wenn Sie sich entschließen, Cookies zu deaktivieren, funktionieren Bereiche unserer Website möglicherweise nicht richtig.

Der Einsatz von Cookies durch unsere [Partner, verbundenen Unternehmen, Tracking-Werkzeug-Unternehmen, Serviceanbieter] wird nicht von unserer Datenschutzerklärung abgedeckt. Wir haben keine Kontrolle über und keinen Zugriff auf diese Cookies. Unsere [Partner, verbundenen Unternehmen, Tracking-Werkzeug-Unternehmen, Serviceanbieter] verwenden Session-ID-Cookies, um die Qualität Ihrer Aktionen auf unserer Website, mit unseren Produkten und zugehörigen Services zu verbessern.

Wir verwenden Local Shared Object bzw. Flash-Cookies, um Ihnen Video-Inhalte zu bieten. Dritte, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind, um diese Funktionen auf unserer Website zu bieten, verwenden Flash-Cookies, um Informationen zu erfassen und zu speichern.

Flash-Cookies unterscheiden sich von Browser- bzw. HTTP-Cookies in der Menge und der Art der Daten sowie wie sie gespeichert werden. Cookie-Verwaltungstools, die in Ihrem Browser standardmäßig vorhanden sind, entfernen Flash-Cookies nicht.

Persönliche Daten, die von Dritten erfasst werden

Wir erhalten eventuell Ihre Person betreffende persönliche Daten von anderen Quellen, beispielsweise Telefon oder Fax, von Unternehmen, die unsere Produkte oder Services über eine Markenpartnerschaft nutzende oder als privat gekennzeichnete Website bereitstellen, Unternehmen, die ihre Produkte und/oder Services auf unserer Website anbieten oder Unternehmen, die Dienste (wie etwa Zahlungsverarbeitungsdienste) in Verbindung mit unserer Website („Partnerunternehmen“) anbieten. Unsere Partnerunternehmen liefern uns eventuell persönliche Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail- und Postadresse, damit wir den Account einrichten oder Aufträge abwickeln können.

Außer wenn anderweitig in dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich dargelegt, erfasst nur ISM persönliche Daten durch seinen Service, Produkte oder zugehörige Services, die allein von ISM bereitgestellt werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Nutzung und Offenlegung persönlicher Daten, die wir während Ihrer Nutzung unseres Services, Produkte oder zugehörigen Services erfassen.

Unsere Bereitstellung eines Links zu einer anderen Website oder einem anderen Standort erfolgt zu Ihrem Nutzen und ist keine Befürwortung seitens ISM einer solchen anderen Website oder eines solchen Standorts oder seiner Inhalte. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, verlassen Sie unsere Website und wechseln zu einer anderen Website. Bei diesem Vorgang können persönliche Daten oder anonyme Daten von Ihnen durch Dritte erfasst werden.

Wir haben keine Kontrolle über und prüfen externe Websites oder ihre Inhalte nicht und können nicht für diese verantwortlich sein. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht für diese externen Websites oder Inhalte oder für jegliche Datenerfassungen gelten, nachdem Sie auf einen Link zu einer Drittpartei geklickt haben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, sorgfältig zu lesen.

Nutzung Ihrer persönlichen Daten

Im Allgemeinen werden von Ihnen an uns eingereichte persönliche Daten dafür verwendet, auf von Ihnen gestellte Anfragen zu antworten oder um Ihnen einen besseren Service zu bieten. ISM nutzt Ihre persönlichen Daten folgendermaßen: um die Erstellung Ihres Accounts in unserem Netzwerk zu ermöglichen und zu sichern; um Sie als einen Nutzer in unserem System zu identifizieren; um eine verbesserte Administration unserer Website, Produkte und zugehörigen Services bereitzustellen; um die Qualität Ihrer Interaktion mit unserer Website, unseren Produkten und zugehörigen Services zu steigern; um Ihnen eine Begrüßungs-E-Mail zur Verifizierung des Besitzers der E-Mail-Adresse zu senden, die bei der Erstellung Ihres Accounts angegeben wurde; um Ihnen verwaltungsbezogene E-Mail-Nachrichten wie etwa Sicherheits-, Support- oder Wartungshinweise zu senden; um auf Ihre Anfragen in Bezug auf Stellenangebote oder sonstigen Anfragen zu antworten; um Ihnen Werbemitteilungen zu senden; um Ihnen Newsletter oder Umfragen in Papier- oder elektronischer Form zu senden; um Ihnen Upgrades und Sonderangebote für unsere Produkte und zugehörigen Services und für sonstige Marketingzwecke von ISM zu senden, sofern Sie den Erhalt solcher Informationen von uns angefordert haben; um Sie von Zeit zu Zeit im Rahmen eines zusätzlichen Betrugsschutzes oder zur Einholung Ihrer Meinung anzurufen.

Wir können anonyme Datensätze aus Ihren persönlichen Daten erzeugen, indem wir Informationen (wie etwa Ihren Namen) ausschließen, durch die die Daten persönlich identifizierbar wären. Wir nutzen diese anonymen Daten, um Anfrage- und Nutzungsmuster zu analysieren, sodass wir den Inhalt unserer Produkte und Services sowie die Websitenavigation verbessern können. ISM behält sich das Recht vor, anonyme Daten zu anderen Zwecken zu nutzen und diese Daten nach eigenem Ermessen Dritten gegenüber offenzulegen.

Wenn Sie uns über unsere Produkte oder zugehörigen Services eine Rückmeldung geben, können wir diese Rückmeldung zu jeglichen Zwecken nutzen, vorausgesetzt dass wir solche Rückmeldungen nicht mit Ihren Anwendungsdaten oder Ihren persönlichen Daten verknüpfen. ISM erfasst alle Informationen, die in einer solchen Mitteilung enthalten sind, und behandelt die Anwendungsdaten und persönlichen Daten einer solchen Mitteilung gemäß dieser Datenschutzrichtlinie.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten eventuell an Dritte weiter, um technischen Kundendienst oder spezielle Services bereitzustellen, wie etwa das Hosting Ihrer Anwendungen, die Kommunikation mit Ihnen über eine Live-Chat-Software oder die Zahlungsverarbeitung bei Käufen.

Ungeachtet der Entscheidungen, die Sie hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten treffen (wie nachfolgend beschrieben), kann ISM persönliche Daten offenlegen, wenn es in gutem Glauben ist, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (a) maßgebliche Gesetze einzuhalten oder um einer Zwangsmaßnahme oder einer richterlichen Anordnung gegenüber ISM zu entsprechen oder (b) die Rechte oder das Eigentum von ISM oder Nutzern der Produkte oder zugehörigen Services zu schützen oder zu verteidigen.

Wenn ISM an einem Zusammenschluss, einer Akquisition oder einem Verkauf aller oder einem Teil der Vermögenswerte beteiligt ist, werden Sie per E-Mail und/oder einer herausragenden Mitteilung auf unserer Website über einen Wechsel der Eigentümerschaft oder der Nutzungsweisen Ihrer persönlichen Informationen sowie Ihrer Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Ihrer persönlichen Informationen benachrichtigt.

Außer wie anderweitig in dieser Richtlinie dargelegt, verkaufen, handeln, veröffentlichen oder vermieten wir die persönlichen Daten, die von unseren Services erfasst werden, nicht an Dritte. Sie stimmen ausdrücklich der Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben zu.

Mobile Application

Sollten Sie die Mobile Apps von ISM verwenden, fragen wir weder zu jeglicher Zeit spezifische Ortungsinformation von Ihrem Mobilgerät ab, noch greifen wir darauf zu oder verfolgen diese, während Sie unsere Mobile Apps oder Services herunterladen oder nutzen. Wir senden Ihnen Push-Benachrichtigungen, um Sie über neue Aktivitäten bei ISM zu informieren. Wenn Sie diese Push-Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, deaktivieren Sie sie bitte an Ihrem Gerät.

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten

Wir bieten Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten. Wir senden Ihnen regelmäßig kostenlose Newsletter und E-Mails, die direkt die Nutzung unserer Website oder den Kauf unserer Produkte oder Services bewerben. Wenn Sie Newsletter oder Werbemitteilungen von uns bekommen, können Sie Ihren Wunsch angeben, keine weiteren Mitteilungen von uns zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit des „Opt-out“, indem Sie die Abmeldungsanweisungen der von uns erhaltenen E-Mail befolgen oder indem Sie uns direkt kontaktieren (siehe Kontaktinformationen unten). Sollten Sie beschließen, keine zukünftigen Mailings mehr zu erhalten, teilen wir Ihre E-Mail-Adresse eventuell Dritten mit, um sicherzustellen, dass Sie von Dritten keine weiteren Mitteilungen bekommen. Ungeachtet Ihrer E-Mail-Einstellungen können wir Ihnen Aktualisierungen hinsichtlich unserer Servicebedingungen oder Datenschutzrichtlinien senden.

Sie können alle Ihre persönlichen Daten in Ihrem Account ändern, indem Sie Ihr Profil im Registrierungsabschnitt unserer Website bearbeiten oder indem Sie uns eine E-Mail an die im Folgenden angegebene E-Mail-Adresse senden. Sie können die Löschung Ihrer Accountdaten durch uns beantragen, indem Sie eine E-Mail über http://www.ism-365.com senden, beachten Sie jedoch bitte, dass wir eventuell verpflichtet sind (per Gesetz oder auf sonstige Weise), diese Informationen zu verwahren und nicht zu löschen (oder diese Informationen für einen bestimmten Zeitraum zu verwahren, in welchem Fall wir Ihrem Löschungsantrag erst nach Erfüllung solcher Anforderungen nachkommen). Wir werden auf Anträge zum Zugriff auf persönliche Daten innerhalb von 30 Tagen antworten. Wenn wir Accountdaten löschen, werden diese aus der aktiven Datenbank gelöscht, bleiben aber in unseren Archiven erhalten. Ansonsten werden wir Ihre Informationen solange verwahren, wie Ihr Account aktiv ist oder wie erforderlich ist, Ihnen Services bereitzustellen sowie wie es erforderlich ist, unseren gesetzlichen Verpflichtungen zu entsprechen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen geltend zu machen.

Werbung

Wir arbeiten mit einem externen Werbenetzwerk zusammen, um entweder Werbung auf unserer Website anzuzeigen oder um unsere Werbeaktivitäten auf anderen Websites zu verwalten. Unser Werbenetzwerkpartner verwendet Cookies und Webbeacons, um nicht persönlich identifizierbare Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites zu erfassen und Ihnen zielgerichtete Werbung auf Grundlage Ihrer Interessen bereitzustellen.

Testimonials

Wir veröffentlichen Kundenmeinungen (Testimonials) auf unserer Website, die eventuell persönlich identifizierbare Informationen enthalten. Bevor wir ein Testimonial veröffentlichen, holen wir die Zustimmung des Kunden ein, seinen Namen zusammen mit seinem Testimonial zu veröffentlichen. Wenn Sie Ihr Testimonial entfernen lassen möchten, nehmen Sie bitte unter http://www.ism-365.com Kontakt mit uns auf.

Social-Media-Funktionen und -Widgets

Unsere Website beinhaltet Social-Media-Funktionen wie etwa die Facebook-Like-Schaltfläche und Widgets wie etwa eine Schaltfläche „Share this“ oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen erfassen eventuell Ihre IP-Adresse sowie welche Seite Sie auf unserer Website besuchen und setzen eventuell ein Cookie, damit die Funktion korrekt ausgeführt werden kann. Social-Media-Funktionen und Widgets werden eventuell von einer Drittpartei gehostet, können aber auch direkt auf unserer Website gehostet sein. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen werden durch die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens geregelt, welches die jeweilige Funktion bereitstellt.

Informationen hinsichtlich der Daten, die wir für unsere Kunden erfassen

ISM verarbeitet Informationen gemäß der Anweisung seiner Kunden und unterhält keine direkte Beziehung mit den Personen, deren persönliche Daten es verarbeitet. ISM arbeitet mit seinen Kunden zusammen, um diese darin zu unterstützen, deren Kunden hinsichtlich des Zwecks zu unterrichten, für den persönliche Informationen erfasst werden.

Wir erfassen persönlich identifizierbare Informationen wie etwa Vor- und Nachname, Telefonnummer, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, beruflicher Titel, Unternehmensname und Passwort von unseren Kunden.

Wir verwenden diese Informationen, um auf von Ihnen gestellte Anfragen zu antworten oder um Ihnen einen besseren Service zu bieten. ISM nutzt Ihre persönlichen Daten folgendermaßen: um die Erstellung Ihres Accounts in unserem Netzwerk zu ermöglichen und zu sichern; um Sie als einen Nutzer in unserem System zu identifizieren; um eine verbesserte Administration unserer Website, Produkte und zugehörigen Services bereitzustellen; um die Qualität Ihrer Interaktion mit unserer Website, unseren Produkten und zugehörigen Services zu steigern; um Ihnen eine Begrüßungs-E-Mail zur Verifizierung des Besitzers der E-Mail-Adresse zu senden, die bei Erstellung Ihres Accounts angegeben wurde; um Ihnen verwaltungsbezogene E-Mail-Nachrichten wie etwa Sicherheits-, Support- oder Wartungshinweise zu senden; um Ihnen Werbemitteilungen zu senden; um Ihnen Newsletter oder Umfragen in Papier- oder elektronischer Form zu senden; um Ihnen Upgrades und Sonderangebote für unsere Produkte und zugehörigen Services und für sonstige Marketingzwecke von ISM zu senden, sofern Sie den Erhalt solcher Informationen von uns angefordert haben; um Sie von Zeit zu Zeit im Rahmen eines zusätzlichen Betrugsschutzes oder zur Einholung Ihrer Meinung anzurufen.

ISM erfasst Informationen gemäß der Anweisung seiner Kunden und unterhält keine direkte Beziehung mit den Personen, deren persönliche Daten es verarbeitet. ISM arbeitet mit seinen Kunden zusammen, um diese darin zu unterstützen, deren Kunden hinsichtlich des Zwecks zu unterrichten, für den persönliche Informationen erfasst werden.

Wahlmöglichkeiten

Wir erfassen Informationen für unsere Kunden. Wenn Sie ein Kunde eines unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden, der unsere Services nutzt, kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden, mit dem Sie in Kontakt sind. Wenn Sie ein Kunde sind und Ihren Account aktualisieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail über http://www.ism-365.com.

Zugriff auf Daten, die von unseren Kunden kontrolliert werden

ISM unterhält keine direkte Beziehung mit den Personen, deren persönliche Daten es verarbeitet, und speichert die dem Kunden bereitgestellten Informationen auch nicht. Eine Person, die Zugriff auf oder die Korrektur, Ergänzung oder Löschung nicht korrekter Daten wünscht, sollte seine Anfrage an den Kunden von ISM richten. (Der Kunde verfügt über die Datenkontrolle.) Wenn der Kunde ISM beauftragt, die Daten zu entfernen, werden wir auf diese Anfrage innerhalb von 30 Geschäftstagen eingehen.

Arten der Anwendungsdaten, die wir erfassen

ISM erfasst Anwendungsdaten, wenn unsere Produkte in Ihren Applikationen ausgeführt werden. „Anwendungsdaten“ sind Daten über die Leistung Ihrer Applikationen, Systemdaten (wie etwa Versionsdaten, Namen von Plug-ins usw.), Daten über die Umgebung, in der Ihre Applikation ausgeführt wird, Daten über Transaktionen in Ihrer Applikation („Transaktionsdaten“), Stacktraces und Quellcode-Abschnitte für bestimmte Fehlerklassen und sonstige ähnliche, zu Ihrer Applikation gehörende Daten.

Nutzung Ihrer Anwendungsdaten

Anwendungsdaten, die wir erfassen, werden hauptsächlich verwendet, um dem Accountbenutzer Informationen zur Performance seiner Applikation anzuzeigen. Sie werden auch von ISM-Mitarbeitern verwendet, um eventuelle Fragen von Kunden über ihren Account zu beantworten und um unsere Produkte zu entwickeln und zu verbessern. ISM kann diese Anwendungsdaten auch von mehreren Accounts zusammenfassen und diese Daten nutzen, um Branchenbenchmarks oder vergleichende Metriken zur Applikations-Performance zu erstellen und zu veröffentlichen. Einzelne von ISM erfasste Transaktionsdaten werden standardmäßig unkenntlich gemacht. Nutzer haben die Möglichkeit, die Konfiguration zu ändern, sodass einzelne Transaktionsdaten nicht unkenntlich gemacht werden. Sie haben auch die Möglichkeit, die Erfassung bestimmter Typen von Anwendungsdaten zu deaktivieren, die durch unsere Produkte und Services erfasst werden. Nutzen Sie diese Möglichkeit, indem Sie die Anweisungen im Benutzerhandbuch des jeweiligen Produkts oder Service befolgen.

Offenlegung Ihrer Anwendungsdaten

Wir teilen eventuell Ihre Anwendungsdaten Dritten mit, um technischen Kundendienst oder spezielle Services wie etwa das Hosting Ihrer Applikationen bereitzustellen.

Wir gehen eventuell Vereinbarungen mit Partnerunternehmen wie Hosting-Unternehmen oder sonstigen Dienstanbietern ein. Ein Partnerunternehmen wünscht möglicherweise Zugang zu Anwendungsdaten, die wir von seinen Kunden erfassen. Daher stellen wir Ihre Anwendungsdaten möglicherweise einem Partnerunternehmen auf vertraulicher Basis bereit, um das Partnerunternehmen darin zu unterstützen, Kundendienst zu leisten. Da wir nicht die Datenschutzpraktiken unserer Partnerunternehmen kontrollieren, sollten Sie ihre Datenschutzrichtlinien lesen und verstehen.

ISM kann Anwendungsdaten offenlegen, wenn es in gutem Glauben ist, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (a) maßgebliche Gesetze einzuhalten oder um einer Zwangsmaßnahme oder einer richterlichen Anordnung gegenüber ISM zu entsprechen oder (b) die Rechte oder das Eigentum von ISM oder Nutzern der Produkte oder zugehörigen Services zu schützen oder zu verteidigen.

Wenn ein anderes Unternehmen unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte kauft, besitzt das Unternehmen die Anwendungsdaten, die es und wir erfassen, und übernimmt die Rechte und Pflichten in Bezug auf Ihre Anwendungsdaten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Außer wie anderweitig in dieser Richtlinie dargelegt, legen wir die von unseren Services erfassten Anwendungsdaten nicht ohne Ihre Zustimmung Dritten gegenüber offen. Sie stimmen ausdrücklich der Veröffentlichung Ihrer Anwendungsdaten wie in dieser Richtlinie beschrieben zu.

Sicherheit Ihrer Anwendungs- und persönlichen Daten

ISM hat sich dem Schutz der Sicherheit Ihrer Anwendungs- und persönlichen Daten verpflichtet. Wir nutzen mehrere Sicherheitstechnologien und Verfahren gemäß Branchenstandard, um Ihre Anwendungs- und persönlichen Daten vor nicht autorisierten Zugriff, Nutzung oder Veröffentlichung oder Offenlegung zu schützen. Wenn Sie sensible Daten (wie etwa eine Kreditkartennummer) in unsere Bestellformulare eingeben, verschlüsseln wir die Übertragung dieser Informationen anhand der Secure-Socket-Layer-Technologie (SSL). Wir fordern zudem eine Passworteingabe von Ihnen, wenn Sie auf Ihre Accountinformationen zugreifen. Bitte legen Sie Ihr Accountpasswort nicht nicht autorisierten Personen gegenüber offen. Trotz dieser Maßnahmen sollten Sie wissen, dass ISM´s Sicherheitsrisiken in Bezug auf Anwendungs- und persönliche Daten nicht vollständig ausschließen kann und Fehler und Sicherheitslücken passieren können. Sollten Sie Fragen hinsichtlich der Sicherheit auf unserer Website haben, können Sie sich wie folgt an uns wenden.

Kontaktdaten

ISM begrüßt Anmerkungen und Fragen in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie. Bitte nehmen Sie unter http://www.ism-365.com oder folgender Adresse Kontakt mit uns auf:

onflow – internet service management GmbH

Lemböckgasse 47

1230 Wien

Österreich

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wird von Zeit zu Zeit überprüft und wenn wir bedeutende Änderungen bei der Art und Weise vornehmen, wie wir Ihre Anwendungsdaten und persönlichen Daten nutzen, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir Ihnen eine E-Mail an die letzte E-Mail-Adresse senden, die Sie uns angegeben haben, und/oder indem wir die Änderungen herausragend auf unserer Website bekannt geben. Jedwede wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie tritt nach dreißig (30) Kalendertagen nach Absenden einer
E-Mail-Benachrichtigung über die Änderungen, dreißig (30) Kalendertagen nach Veröffentlichen einer Nachricht über die Änderungen auf unserer Website oder an dem Datum in Kraft, an dem Sie die Änderungen akzeptieren (z. B. durch Klick auf „Ich akzeptiere“ oder eine Schaltfläche ähnlicher Bedeutung), je nachdem was früher eintritt. Diese Änderungen treten sofort für neue Nutzer unserer Website, Produkte oder zugehörigen Services in Kraft. Bitte beachten Sie, dass Sie zu jeder Zeit verantwortlich sind, Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren und uns die aktuellste E-Mail-Adresse bereitzustellen. In dem Fall, dass die letzte von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nicht gültig ist oder aus irgendeinem Grund nicht die oben beschriebene Nachricht an Sie übermitteln kann, stellt das Absenden der E-Mail mit einer solchen Benachrichtigung nichtsdestotrotz die gültige Benachrichtigung über die in der Benachrichtigung beschriebenen Änderungen dar. In jedem Fall können Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie sich auf unsere Nutzung der Anwendungsdaten oder persönlichen Daten auswirken, die Sie uns vor unserer Benachrichtigung an Sie über die Änderungen bereitgestellt haben. Wenn Sie die Änderungen an unserer Nutzung Ihrer Anwendungsdaten oder persönlichen Daten nicht wünschen, müssen Sie uns vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen davon unterrichten, dass Sie Ihren Account bei uns deaktivieren möchten. Die fortgesetzte Nutzung unserer Website, Produkte oder zugehörigen Services nach einer Benachrichtigung über solche Änderungen zeigt an, dass Sie solche Änderungen anerkennen und zustimmen, von den Bedingungen solcher Änderungen gebunden zu sein.